FLIR GF77

Die FLIR GF77 ist die erste ungekühlte Infrarotkamera von FLIR zur Echtzeit-Visualisierung von Methanemissionen für eine schnellere und effizientere Überwachung von Gaslecks.

Diese handliche und günstige Alternative zu den branchenführenden gekühlten optischen Gasdetektoren von FLIR wurde speziell für Lieferanten von erneuerbaren Energien, für den Einsatz an Gaskraftwerken und an der Lieferkette für Erdgas entwickelt.


Merkmale

Verbesserte Gasdetektion

  • Verbesserte Bildauflösung für die Gasdetektion mit den erweiterten Funktionen von FLIR.
  • Die GF77 ist für eine Temperatur kalibriert, dass der Kontrast zwischen der Gaswolke und dem Hintergrund manuell angepasst werden kann.
  • Der Kontrast kann sofort mit der automatischen Anpassungsfunktion 1-Touch Level/Span erhöht werden.
  • Die Abluftbahnenbewegungen kann mit dem High Sensitivity Mode (HSM) von FLIR sichtbar gemacht werden.

Technische Daten

Übersicht
Detektortyp Ungekühlter Mikrobolometer
Dynamikbereich 14 Bit
Brennweite 18 mm
IR-Auflösung 320 × 240 Pixel
Befestigung Standard, 1/4-Zoll-20
Spektralbereich 7,0 – 8,5 µm
Zoom 1- bis 6-facher stufenloser Digitalzoom
Eignung für Gefahrenbereiche Nein
Bildgebung und optische Daten
Automatische Bildeinstellung N. Z.
Blendenzahl Kamera f/1.04
Farbpaletten Eisen, Grau, Regenbogen, Arktis, Lava, Regenbogen HC
Detektorraster 25 µm
Sichtfeld (FOV) 25° × 19°
Fokus Stufenloser Einpunkt-Laser-Entfernungsmesser (LDM), Einpunkt-Kontrast, manuell
Bildrate [Vollbild] 30 Hz
Globales Positionsbestimmungssystem [GPS] Positionsdatenspeicherung bei jedem Bild
Bildmodi Automatisch, automatisch maximal, automatisch minimal, HSM, manuell
Mindestfokusabstand 0,3 m
Sensorkühlung N. Z.
Video-Streaming Radiometrisches IR-Streaming über UVC. Nicht radiometrisches IR-Videostreaming: H.264 (AVC) über WLAN, MPEG4 über WLAN, MJPEG über UVC und WLAN
Sucher Ja
Bildanalyse 3 Spotmesser im Live-Modus, 3 Bereichsfelder im Live-Modus, automatische Erkennung von heißen oder kalten Stellen (maximale/minimale Markierungen innerhalb eines Bereichs), Temperaturunterschied, Emissionsgrad- und Messkorrektur
Nicht radiometrisches IR-Video H.264 auf Speicherkarte
On-Camera-Display 320 × 240 Pixel (QVGA) 4-Zoll-LCD
Radiometrisches IR-Video RTRR (.csq)
Visuelles Bild 5 MP visuelle Kamera mit LED-Licht
Visuelles Video H.264 auf Speicherkarte
Messung und Analyse
Genauigkeit ±5 °C für Umgebungstemperaturbereich -15 °C bis 35 °C
Thermische Auflösung (NETD) < 25 mK bei 30 °C
Stromversorgung
Akkutyp Li-Ion-Akku
Betrieb mit externer Stromversorgung Netzteil 90–260 V AC, 50/60 Hz oder 12 V DC über KFZ-Anschluss
Umwelt
Umgebungstemperaturbereich Noch offen
Gehäuse IP 54 (IEC 60529)
Betriebstemperaturbereich -20 °C bis 50 °C
Stöße und Vibrationen 25 g (IEC 60068-2-27)/2 g (IEC 60068-2-6)
Standard-Temperaturmessbereich -20 °C bis 80 °C
Lagertemperaturbereich -40 °C bis 70 °C

Videos

Video – Introducing the FLIR GF77 – Uncooled Optical Gas Imaging Camera

See the first uncooled gas detection camera from FLIR – the groundbreaking new GF77 Gas Find IR. Designed specifically to detect methane gas, the GF77 offers inspection professionals the features they need at half the price of cooled gas inspection thermal cameras.

Published: 4 feb. 2019

Falls das Video nicht angezeigt wird:
https://youtu.be/MoVu0ofy5ms

Downloads