Fortschrittliche Wärmebildtechnik von Grund auf neu entwickelt, sodass sie nun die beste Leistung, Auflösung und thermische Empfindlichkeit aller Wärmebildkameras im Pistolendesign auf dem Markt bietet.

Die neuen Kameras der Exx-Serie umfassen sämtliche Funktionen, die sowohl in der Gebäudethermographie benötigt werden um frühe Anzeichen von eindringendem Wasser, Luftlecks und anderen Gebäudemängeln zu erkennen, bevor diese schwerwiegende Schäden verursachen, als auch zur schnellen Fehlerdiagnose von elektrischen Verteilern und mechanischen Systemen. Somit können Systemausfälle vermeiden, die Anlagensicherheit erhöht und die Systemverfügbarkeit maximiert werden.

Modelle der FLIR Exx-Serie – E75, E85, E95

FLIR E75

FLIR E85

FLIR E95

Die FLIR E75 verfügt über die erforderliche Empfindlichkeit und Auflösung, um Probleme zu diagnostizieren und verborgene Mängel zu lokalisieren – selbst aus größerer Entfernung. Die FLIR E85 ist mit leistungsstarken Funktionen ausgestattet, unterstützt weite Temperaturbereiche und erlaubt Flächenmessungen (m2) auf dem Bildschirm. Die FLIR E95 verfügt über alle Funktionen der E75 und E85 und zusätzlich bis zu 161.472 Temperaturmesspunkte (464 × 348 Pixel Auflösung) und einen Zeitraffer (Infrarot) von 10 Sekunden bis zu 24 Stunden.

Merkmale

Schneller, kontinuierlicher und präziser Autofokus

Der beste Autofokus für die besten Objektive.

Bei der Überarbeitung des Fokussystems der Exx-Serie hat sich FLIR von der Digitalkamerabranche inspirieren lassen. Ob Autofokus oder kontinuierlicher Fokus: Der präzise Laserunterstützte Fokus in Kombination mit den innovativen Objektiven von FLIR sorgen für detailgetreue Ergebnisse und damit akkurate Temperaturmesswerte.

  • Lasergestützter Autofokus für eine schnelle Reaktion und verbesserte Messgenauigkeit
  • Herausragende Messfleckgröße zur Messung kleiner Ziele in großer Entfernung
  • Wechselobjektive zur Abdeckung jedes Ziels und jeder Szene

Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche und vereinfachte Display-Navigation

Dank dem kapazitivem Touchscreen und den komfortablen Menütasten ist die Kamera bequem mit einer Hand bediebar.

  • Schneller kapazitiver Touchscreen
  • Aktualisierte , intuitive Benutzerführung
  • Logische Navigation auf dem Display und in den Menüs

Besser sichtbare Details

  • 25 % helleres LCD-Display als bei früheren Modellen
  • Großes 4-Zoll-Display mit 160°-Blickwinkel
  • Echte native IR-Auflösung von bis zu 464 × 348 Pixeln
  • Verbesserte FLIR MSX®-Bildoptimierung

Quantifizierung potenzieller Probleme

  • Präzise Temperaturmessungen an Hot-Spots
  • Temperaturbereich bis zu +1.500 °C
  • Hohe thermische Empfindlichkeit zur Erkennung minimaler Temperaturunterschiede

Einzigartige Leistung – Schnelle Problemmeldung

  • Neue Ordner- und Benennungsstruktur zum einfachen Finden von Bildern
  • Automatische GPS-Positionsdatenspeicherung und Kompass zur Identifizierung von Standorten
  • WLAN zur Verbindung der Kamera mit mobilen Geräten oder betrieblichen Netzwerken
  • Rationalisierte Berichtsfunktionen zur schnellen Dokumentation

Quantifizierung potenzieller Probleme

  • Präzise Temperaturmessungen an Hot-Spots
  • Temperaturbereich bis zu +1.500 °C
  • Hohe thermische Empfindlichkeit zur Erkennung minimaler Temperaturunterschiede

Mehrere Ziele, eine Lösung

Nicht jedes Ziel ist klein oder nah genug,um mit einem 24°-Standardobjektiv dargestellt werden zu können. Deshalb hat FLIR die neue Exx-Serie mit auswechselbaren 14°-, 24°- und 42°-Objektiven entwickelt:

  • So können Sie für jedes überwachte Ziel dieselbe Kamera verwenden.
  • Durch Autokalibrierung mit jedem neuen Objektiv produziert die Kamera hochwertige Bilder und präzise Temperaturmessungen.

Auf Ihre Systeme zugeschnitten

Die neuen Kameras der Exx-Serie erzeugen radiometrische Standard-JPEGs, die ohne spezielle Software geöffnet und angezeigt werden können. Diese Bilder können in FLIR Tools angezeigt und bearbeitet werden und werden vom FLIR Software Development Kit (ATLAS SDK) unterstützt. Dieses ermöglicht Unternehmen Ihre eigene Instandhaltungs-Software (CMMS) zu nutzen. Es können Infrarotmessdaten, MeterLink Daten, GPS, Kompass oder andere wichtige Parameter aus dem Bild ausgelesen werden.

Kalibrierung für hohe Temperaturen

Die Kameras der Exx-Serie unterstützen umfangreiche Messbereiche (von -20 °C bis 120 °C, 0 °C bis 650 °C und 300 °C bis 1500 °C).

Technische Daten

Funktionen nach Kamera E75 E85 E95
IR-Auflösung 320 × 240 (76.800 Pixel) 384 × 288 (110.592 Pixel) 464 × 348 (161.472 Pixel)
Objekttemperaturbereich -20 °C bis 120 °C
0 °C bis 650 °C
Optionale Kalibrierung: 300 °C bis 1000 °C
-20 °C bis 120 °C
0 °C bis 650 °C
300 °C bis 1200 °C
-20 °C bis 120 °C
0 °C bis 650 °C
300 °C bis 1500 °C
Zeitraffer (Infrarot) Nein Nein 10 Sek. bis 24 Stunden
Wärmebild IR-Pyrometer 1 im Live-Modus 3 im Live-Modus 3 im Live-Modus
Gemeinsame Merkmale der Exx-Serie
Detektortyp und Pixelabstand Ungekühlter Mikrobolometer, 17 µm
Thermische Empfindlichkeit/NETD < 0,03 °C bei 30 °C
Spektralbereich 7,5 – 14,0 µm
Bildfrequenz 30 Hz
Bilderzeugung und optische Daten
Sichtfeld (FOV) 42° × 32° (10 mm-Objektiv),
24° × 18° (18 mm-Objektiv),
14° × 10° (29 mm-Objektiv)
Mindestabstand zum Scharfstellen 0,5 m (18-mm-Objektiv)
F-Zahl f/1.3
Objektiverkennung Automatisch
Fokus Stufenloser One-Shot-Laser-Entfernungsmesser (LDM), One-Shot-Kontrast, manuell
Digitalzoom 1- bis 4-fach stufenlos
Bild-Präsentation und -Modi
Anzeige 4 Zoll, 640 × 480-Pixel-Touchscreen-LCD mit automatischer Drehung
Digitalkamera 5 MP, 53° × 41° FOV
Farbpaletten Iron, Gray, Rainbow, Arctic, Lava, Rainbow HC
Bildmodi Infrarot, sichtbares Licht, MSX®, Bild-in-Bild
Bild-in-Bild Größe und Position einstellbar
MSX®   Legt sichtbare Details über das Wärmebild mit voller Auflösung
UltraMax   Iron, Gray, Rainbow, Arctic, Lava, Rainbow HC
Messung und Analyse
Genauigkeit ±2 °C oder ±2 % des Ablesewertes bei Umgebungstemperaturen von 15 °C bis 35 °C und Objekttemperaturen über 0 °C
Alarme Feuchtigkeitsalarm, Dämmungsalarm, Messalarme
Farbalarm (Isotherm) Oberhalb / unterhalb / Intervall / Kondensation / Dämmung
Laser-Entfernungsmessung Ja, auf dem Display
Voreinstellungen für Messungen Keine Messung, Center-Spot, Hot-Spot, Cold-Spot, Benutzerdefiniert 1, Benutzerdefiniert 2
Kompass, GPS Ja, automatisches GPS-Tagging von Bildern
Bildspeicher
Speichermedium Wechselbare SD-Speicherkarte (8 GB)
Bilddateiformat Standard-JPEG mit Messdaten
Videoaufzeichnung und Streaming
Radiometrische IR-Videoaufzeichnung Radiometrische Echtzeitaufzeichnung (.csq)
Nicht radiometrische IR-Videoaufzeichnung / Aufzeichnung von Videos mit sichtbarem Licht H.264 auf Speicherkarte
Radiometrisches IR-Videostreaming Ja, über UVC oder WLAN
Nicht radiometrisches IR-Videostreaming H.264 oder MPEG-4 über WLAN
MJPEG über UVC oder WLAN
Kommunikation
Schnittstellen USB 2.0, Bluetooth, WLAN
Videoausgang DisplayPort über USB Typ C
Stromversorgung
Akkutyp Li-Ion-Akku, aufladbar in Kamera oder über separates Ladegerät
Akkubetriebsdauer Ca. 2,5 Stunden bei 25 °C Umgebungstemperatur und typischer Nutzung
Allgemeine Daten
Betriebstemperaturbereich -15 °C bis 50 °C
Lagertemperaturbereich -40 °C bis 70 °C
Stöße / Vibrationen / Gehäuse, Sicherheit 25 g / IEC 60068-2-27, 2 g / IEC 60068-2-6, IP 54 / IEC 60529, EN / UL / CSA / PSE 60950-1
Gewicht / Abmessungen ohne Objektiv 1 kg, 27,8 × 11,6 × 11,3 cm

Lieferumfang

  • Entsprechende Infrarotkamera mit gewähltem Objektiv
  • Akku (2 Stk.)
  • Akkuladegerät mit Netzteil
  • Frontobjektiv- und Leuchtenschutz
  • Riemen für Hand und Handgelenk
  • Tragegurte
  • Objektivdeckel (vorn und hinten)
  • Objektivreinigungstuch
  • Netzteil 15 W, 3 A
  • SD-Karte mit 8 GB
  • Kabel (USB 2.0A auf USB Typ C, USB Typ C auf HDMI, USB Typ C auf USB Typ C)
  • Torx-Schraubenzieher
  • Gedruckte Dokumentation

Video – The All-New FLIR Exx-Series Advanced Thermal Imaging Cameras

The new FLIR Exx-Series of advanced thermal imaging cameras offer superior resolution, precise laser-assisted autofocusing, and the option of interchangeable lenses.

Falls das Video nicht angezeigt wird:
https://youtu.be/AeFXmIgxk1M

Downloads