Sie sind hier: The Modal Shop - C9110D

C9110D – Transportabler und robuster Schwingungskalibrator mit Ladungsverstärkereingang

Fehlerbehebung und Erstellung von Kalibrierungsberichten für differentielle Hochtemperatur-Turbinenvibrationssensoren

Ähnlich dem tragbaren Schwingungskalibrator Modell 9110D funktioniert das Modell C9110D mit Ladungsverstärkereingang. Der C9110D unterstützt die Kalibrierung von Single-Ended- und Differential-Ladebeschleunigungsmessern und wird mit einem 7/16-27 2-poligen MIL-BNC-Kabel zur Kalibrierung von Hochtemperatur-Turbinenvibrationssensoren mit Differentialausgang geliefert.

Der C9110D erstellt ISO 17025-konforme Kalibrierungsberichte über die ISO 16063-21-Methode für die folgenden Vibrationssensortypen:

  • Piezoelektrische integrierte Schaltung (ICP®)
  • Differenzielle piezoelektrische Ladung
  • Single-Ended Piezoelektrische Ladung
  • Bewegliche Spule (d. H. Selbsterzeugend, Spannungsausgang)
  • Piezoresistiv (externer Brückensignalaufbereiter erforderlich)
  • Näherungssonden (Wirbelstromsonden)
  • Kapazitive Sensoren (externer Signalaufbereiter erforderlich)
  • Modulierte Stromschwingungssensoren (externer Signalaufbereiter erforderlich)

 

 

Videos

Charge Mode Accelerometer Calibration via Portable Vibration Calibrator C9110D

Das Modell C9110D ist ein tragbarer Schwingungskalibrator von The Modal Shop mit Ladungsverstärkereingang und dient zur Kalibrierung von Beschleunigungssensoren – sowohl Single-Ended als auch Differential sowie ICP®-Beschleunigungssensoren, Geschwindigkeitswandlern, Weg- und piezoresitiven Sensoren über einen weiten Betriebsfrequenz- und Amplitudenbereich.

Dieses Tutorial konzentriert sich auf die Kalibrierung für den Test- und Messänderungsmodus.
Es wird gezeigt:

  • Montieren des Sensors
  • CALROUTE-Test mit Pass/Fail-Benachrichtigung
  • Kalibrierung und speichern der Ergebnisse
  • Erstellen eines Kalibrierungszertifikats

Weitere Informationen: Modell C9110D

Dauer:      ca. 12 min
Sprache:  Englisch
25. Jänner 2021

CALROUTE | Programming an Automated Stepped Sign Accelerometer Calibration

Dieselben Kalibrierungen auf mehreren Sensoren durchführen ? Eine einfache Möglichkeit, diese Tests einzurichten und auszuführen sind die tragbaren Vibrationskalibratoren von The Modal Shop mit integrierter CALROUTE-Funktionalität. Einfache Programmierung von automatischen Stufen-Sinus-Kalibrierungsroutinen mit Pass- oder Fail-Benachrichtigung nach jedem Testpunkt.

Mehr über die tragbaren Schwingungskalibratoren:

Mehr über CALROUTE beim Hersteller:
Opens external link in new window www.modalshop.com/CALROUTE? ID ... (EN)

 

Published: 18 February 2021

Produktmerkmale und Vorteile

  • Tragbares, leichtes Design mit langer Akkulaufzeit.
    Der C9110D kann zum Turbinentriebwerk gebracht werden, um Hochtemperatur-Differenzbeschleunigungsmesser und deren Überwachungssystem zu überprüfen, Fehler zu beheben und zu kalibrieren.
     
  • Abgestufte Sinusprogrammierbarkeit mit Pass/Fail-Benachrichtigung nach jedem Testpunkt
     
  • Die Empfindlichkeitsanzeige kann leicht von pC/g auf mV/g umgeschaltet werden,
    um die Fehlerquelle in einer Beschleunigungsmesser-Messkette im Lademodus zu beheben
     
  • Der direkte Anschluss an den internen Quarz-Referenzbeschleunigungsmesser ermöglicht die Bestätigung der Genauigkeit, ohne die Notwendigkeit, das Gerät zur Wartung einzusenden.

Spezifikationen

  • ± 3% Genauigkeit von 10 Hz bis 10 kHz, ±5 % Genauigkeit von 5 Hz bis <10 Hz
  • Niederfrequenzbetrieb bis 5 Hz
  • Felddrifttest und Genauigkeitsprüfung vorgesehen
  • direkter Anschluss an den internen Quarzreferenzbeschleunigungsmesser
  • Pass/Fail-Benachrichtigung nach jedem programmierten Testpunkt
  • Erstellt Kalibrierungszertifikate für Frequenzgang und Linearität
  • Automatische Nutzlastberechnung, keine Masseneingabe für genaue Ergebnisse erforderlich
  • 18 Stunden Akkulaufzeit
  • Die Werkskalibrierung überlebt einen Stromausfall im Falle eines Batteriewechsels

Zubehör

Jeder tragbare Schwingungskalibrator mit Ladungsverstärkereingang des Modells C9110D wird mit folgendem Zubehör geliefert:

  • Zwei Montageplatten für die gängigsten 3- und 4-Loch-Schraubenmuster, die bei piezoelektrischen Hochtemperatur-Differential-Beschleunigungsmessern und beweglichen Spulensensoren verwendet werden.
    Folgende Sensormodelle und Serien werden unterstützt:

    • Vibrationsmessgeräte:
      CA 134, CE 134, CA 202, CA 280, CE 281, CA 303, CA 306, CE 311
    • Bently Nevada:
      330450, 330750, 350900
    • Endevco:
      Serien 6233C, 6222M, 6222S und 6240
    • Dytran:
      Serien 3085C und 3235
    • B&K:
      8324
    • Metrix:
      5485C, SA6350
    • CEC:
      4-123, 4-125, 4-126, 4-128, 4-130, 4-137, 4-138, 4-170, 4-171
    • PCB:
      Serien 357 und EX600B, EX615A42 und EX619A11

  • ¼-28 M & F, 10-32 M, M8x1 M & F, M8x1,25 M & F, für magnetische Montage
  • 7 / 16-27 2-poliges MIL nach BNC-Kabel für Differenzladungs-Beschleunigungssensoren
  • Genauigkeits-Kalibrierungszertifikat, akkreditiert von A2LA nach ISO 17025
  • USB-Flash-Speicherlaufwerk mit Arbeitsmappe zur Erstellung von Kalibrierungsberichten. Die Arbeitsmappe ist eine Microsoft Excel Macro-Vorlage. Es ist keine andere Software erforderlich. Der C9110D wird mit derselben Arbeitsmappe programmiert und kann von jedem Computer mit Microsoft Excel®* aus gesteuert werden.

* Excel ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.

Downloads

Weitere Informationen und Links