Sie sind hier: AII - PI2-MS, PI2-UHP

PI2-UHP 50/100 und PI2-MS 500/1000

Sauerstoffanalysatoren für ultra-hochreine Gase

Die Spurensauerstoffanalysatoren der PI2-Serie mit den stabilen und langlebigen Pico-Ionen-Sauerstoffsensoren sind für genaue und stabile Messungen im PPB-Bereich.

Ermöglichen die Messung von Sauerstoff bis auf PPT-Niveau, ist für Kunden mit begrenztem Budget erschwinglich und sorgt dank minimalen Wartungsaufwands für niedrige Betriebskosten.

  • Messung von Spuren-O2 in ultrareinem Ar, H2, He und N2
  • LDL unter 100 ppt
  • Niedrige Betriebskosten
  • Schnelle Wiederherstellung nach Prozessstörungen
  • Standardmäßig integriertes Bypass-Probenahmesystem
  • Standardmäßiger Durchflussmesser mit Nadelventil
  • Optionales automatisches Kalibriersystem mit True-Zero-Funktion über O2-Wäscher (Scrubber)

Spezifikationen

PI2-MS 1000 PI2-MS 500 PI2-UHP 100 PI2-UHP 50
Messbereich 0–1, 0–10, 0–100, 0–1000 ppm 0–0,5, 0–1, 0–10, 0–100, 0–1000 ppm 0–100 ppb,
0–1, 0–10, 0–100 ppm
0–50, 0–100 ppb,
0–1, 0–10 ppm
Genauigkeit bei konstanten Bedingungen < 3 % vom Ablesewert oder
±5 ppb (größerer Wert gilt)
±3 % vom Ablesewert oder
±0.5 ppb (größerer Wert gilt)
Reaktionszeit T90 < 15 seconds
Wiederherstellungszeit Siehe separate Tabelle in den Umschlagseiten
Empfindlichkeit (LDL) < 5 ppb < 2,5 ppb < 250 ppt < 100 ppt
Linearität < 1 % der Skala
Sensor GPR-12-2000 MS-2 GPR-12-2000 MS-2E GPR-13-2000 UHP-2 GPR-13-2000 UHP-2E
Sensorhaltbarkeit bei 25 ºC und 1 bar 12 Monate
(MS-Version bis zu 24 Monate)
Kalibrierintervall 30 Tage
Einlassdruck 1,4–3,4 barg (20–50 psig) mit Entlüftung in die Atmosphäre, max. 10,3 barg (150 psig)
Flussrate 0,5 bis 1,0 l/m (1–2 SCFH)
Gasanschlüsse 1/4" Klemmrohrverschraubungen Einlässe: 1/4" Verschraubungen mit Gleitringdichtung;
Belüftung und Pneumatikventile: 1/4"
1/4" Klemmrohrverschraubungen
Medienberührte Teile Edelstahl
Display Graphisches LCD 12 x 7 cm; Auflösung 0,1
Gehäuse Tischmodell, lackiertes Metallblech (35 x 25 x 34 cm)
Optionen: Schalttafel- oder 19-Zoll-Schränke-Montage, Wandmontage (30,5 x 30,5 x 20,3 cm) Tischmodell Optionen: Schalttafel- oder 19-Zoll-Schränke-Montage
Kompensation Luftdruck und Temperatur, beheiztes Probensystem- und Sensorgehäuse
Signalausgabe 4–20 mA isoliert, 0–1 V und 0–5 V
Bereichsidentifizierung 1–5 V DC oder 4–20 mA, optionale Relaiskontakte
Kommunikation Wahl zwischen USB, RS232
Alarme 2 Alarme mit Form-C-Relais-Kontakten, nicht selbsthaltend
Betriebstemperatur 0 °C bis 45 °C
Stromversorgung 100–240 V AC

Downloads