Infrarotphysik, Bedienung und Einsatz der Wärmebildkamera
Dieser Kurs wird von der itc (Infrared Training Center) abgehalten
und für Kunden in Österreich über die nbn Austria abgewickelt.

Sehr praxisorientierter Kurs mit Beispielen aus den Bereichen Bau, Elektro und Industrie.

Wann und Wo?

  • Salzburg:    1. bis  2. Oktober 2020

Inhalte

  • kurze Einführung in die Geschichte der Infrarot-Thermografie
  • Grundlagen der Thermografie und Strahlenphysik
  • Emissionsgrad / reflektierte Umgebungstemperatur inkl. Labormessungen
  • Messtechnik
  • Wärmelehre
  • Kamerafunktionen un Kameraübungen
    praktische Übungen mit Kamerabedienung in unterschiedlichen Messsituationen
  • Überblick über elektrische und industrielle Inspektionen
  • Messprozeduren in der Praxis
  • Thermogrammanalyse – Analyse der Ergebnisse
  • Einführung in die Berichterstellung
  • Häufige Fehler

Wer sollte an diesen Kursen teilnehmen?

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger in die Thermografie, die sich mit ihrer Kamera vertraut machen und die Grundlagen der Infrarottechnik und ihrer Anwendungen erlernen wollen.

Voraussetzungen und Empfehlungen

Das ITC empfiehlt ein grundlegendes technisches Verständnis.

Nachweis der erfolgreichen Teilnahme

  • Teilnahmebescheinigung
  • Nach erfolgreichem Abschluss kann eine Weiterbildungsbescheinigung ausgestellt werden

Kursgebühr

EUR 625,– exkl. MWSt. (Kursgebühr inkl. Verpflegung)

 
Anmeldung

Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte um Anmeldung mittels E-Mail an anmeldung@nbn.at
oder direkt auf der Website der itc: http://irtraining.eu/en/more-languages/deutsch.html