nbn Austria GmbH Kontakt
 
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!
YOKOGAWA: CAN FD und SENT nun für DLM2000 und DLM4000

CAN und LIN werden häufig zur Kontrolle als Serial-Bus im Fahrzeug verwendet. Bisher sind andere serielle Bus-Systeme wie FlexRay wegen ihrer höheren Kosten und Anforderungen weit verbreitet.
Aufgrund der Zunahme der Komplexität der Assistenzsysteme und Sensoren, hat sich die Menge an CAN-Bus-Systemen erhöht. Es besteht daher ein ständiger Bedarf für schnellere, zuverlässigere und gleichzeitig kostengünstigere Lösungen für die mobile Datenkommunikation.

Highlights CAN FD

  • 8 mal schneller als normaler CAN
  • 8 mal längere Frames als normaler CAN
  • CAN FD und normale CAN Nodes können am selben Bus betrieben werden
YOKOGAWA DL850E(V) ScopeCorder
Jetzt mit direktem Speichern in MATLAB!

Der DL850E(V) ScopeCorder ist ein leistungsfähiges, tragbares Signalaufzeichnungsinstrument und ein Oszilloskop, der sowohl sehr kurze Ereignisse als auch Trends über bis zu 200 Tage erfassen und analysieren kann. Durch flexible modulare Eingangsmodule lassen sich elektrische Signale und physikalische (Sensor) Signale messen sowie Daten von seriellen CAN-/LIN-Bussen erfassen. Zudem ist eine Triggerung in Echtzeit auf verschiedene elektrische Leistungsparameter und andere Berechnungsergebnisse möglich.

Highlights

  • Leistungsfähiger, mobiler Datenrecorder und Oszilloskop
  • Messung & Analyse des dynamischen Verhaltens von elektromechanischen Systemen
  • Flexible modulare Eingänge für Spannung, Strom, Sensoren und CAN/LIN-Bussen
  • Trend & Triggerung auf Berechnungsergebnisse der elektrischen Leistung
  • Endlosdruck von Messungen
  • Export als MATLAB-Datei

Weitere Informationen

 

YOKOGAWA DLM2000 MSO Series
Jetzt mit CAN FD und SENT!

Das Yokogawa DLM2000 ist eines der leistungsfähigsten Oszilloskope im Bandbreiten-Bereich von 200 bis 500 MHz. Das DLM2000 ist dabei nicht nur höchst ergonomisch, sondern auch äußerst praktisch.

 

Highlights

  • 4 Analog- oder 3 Analogkanäle
  • 8 Logikkanäle
  • bis zu 250 MWorte maximale Speichertiefe
  • Maximale Abtastrate 2,5 GS/s
  • bis zu 500 MHz analoge Bandbreite
  • 14 Bandbreitenfilter individuell für jeden Kanal
  • Trigger- und Analyseoptionen für CAN, LIN, SPI, I2C, UART, CAN FD, SENT
  • Serielle Busanalyse auch für Logikkanäle
  • Echtzeitmathematik, Jitteranalyse, Maskentest, Digitalfilterung
  • History-Funktion mit Suchfunktion

Weitere Informationen

 

YOKOGAWA DLM4000 MSO Series
Jetzt mit CAN FD und SENT!

Das DLM4000 ist ein einzigartiges achtkanaliges Mixed-Signal-Oszilloskop für Test- und Debugging-Anwendungen in den Bereichen embedded Systeme, Leistungselektronik, Mechatronik und Automotive.

Highlights

  • Als 350 MHz oder 500 MHz Modell verfügbar
  • bis zu 125 MWorte maximale Speichertiefe (mit /M2 Option)
  • Maximale Abtastrate 2,5 GS/s
  • Großes 12,1-inch LCD Display
  • Trigger- und Analyseoptionen für CAN, LIN, SPI, I2C, UART, CAN FD, SENT
  • Serielle Busanalyse auch für Logikkanäle
  • Echtzeitmathematik, Jitteranalyse, Maskentest, Digitalfilterung
  • History-Funktion mit Suchfunktion

Weitere Informationen

 

SMART Automation Austria 2015

Besuchen Sie uns auf der Smart Automation Austria 2015 vom 19. bis 21. Mai 2015 im Design Center Linz.

Wir sind am Stand 709 / Empore für Sie da.

Sie brauchen noch freie Eintrittskarten? Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Vertrieb.


Weitere Informationen

 

nbn Austria GmbH

Zentrale
8010 Graz, Riesstraße 146
Tel.: +43/316/40 28 05
Fax: +43/316/40 25 06

Büro Wien
Lehargasse 2
2232 Deutsch Wagram

FN 384156 k, HG Graz
UID ATU67393723
DVR: 0717631