nbn Austria GmbH Kontakt

 
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!
HIGH SPEED EVENT mit Teledyne FLIR

HIGH SPEED EVENT mit Teledyne FLIR

Vorstellung neuester High-Tech Infrarot Technologien

Mit unserem Partner Teledyne FLIR präsentieren wir im Oktober die neusten Technologien
für die Bereiche Forschung & Entwicklung sowie Automation & Fertigung.

Programmübersicht:

  • Grundlagen der Infrarot-Technologie mit Schwerpunkt auf gekühlte Systeme
  • Vorstellung neuer Technologien
    • Thermografie in der zerstörungsfreien Prüfung
    • Vorstellung High-Speed Infrarot-Kameras für schnelle Industrieprozesse
    • Vorstellung T850 mit Dual-View Optik
    • Aktive Thermografie
  • Praxisanwendungen mit Beispielen
  • Fragen und Antworten

Kostenlose Veranstaltung am:

  • 12. Oktober in Wien,
          Hotel Eitljörg – Panoramaschenke
          Filmteichstraße 5, 1100 Wien-Oberlaa
  • 13. Oktober in Linz
  • Beginn um 9.00 Uhr und vorraussichtliches Ende gegen 15.00 Uhr

Für Verpflegung wird gesorgt,
um besser planen zu können, dürfen wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 30. September bitten:

Hochgeschwindigkeits-Infrarotkameras

Hochgeschwindigkeits- und Stop-Motion-Infrarotbildgebung

  • Um die Bewegung von sich schnell bewegenden Zielen stoppen oder die thermische Dynamik von sich schnell erwärmenden und abkühlenden Zielen einfrieren zu können, werden Wärmebildkameras benötigt, die mehr können, als nur schnelle Bildraten zu erreichen.
  • Eine echte Hochgeschwindigkeits-Infrarot-Bildgebung erfordert schnelle Integrationszeiten, bis auf wenige Mikrosekunden, sowie die Fähigkeit, Daten mit bis zu 29.000 Bildern pro Sekunde zu erfassen.
  • Infrarotdetektoren der nächsten Generation ermöglichen es nun, Hochgeschwindigkeitsdaten mit einer Auflösung von 640 x 512 Pixeln aufzuzeichnen, damit dynamische Analysen von Turbinenschaufeln, Überschallgeschossen, Explosionen und vielem mehr durchgeführt werden können.

Quantendetektoren

  • Temperaturunterschiede von weniger als 18 mK oder 0,018 °C erkennbar.
  • Reaktionszeit innerhalb von Mikrosekunden
  • ideal für Stop-Motion-Aufnahmen bei Hochgeschwindigkeitszielen
  • zur genauen Temperaturmessung
  • zur korrekten Charakterisierung des Temperaturanstiegs
    bei schnell aufheizenden Zielen

 

Bild: Aufnahme eines Airbags

FLIR X6900sc MWIR

Außergewöhnlich schnell und hoch empfindlich

  • speziell für Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure entwickelt
  • erweiterte Triggerfunktionen
  • direkte Aufzeichnungsmöglichkeit im internen RAM oder
  • Aufzeichnung auf auswechselbarer SSD-Festplatte (Solid State Drive)
  • motorgetriebenes Filterrad mit vier Einstellpositionen
  • Hohe Geschwindigkeit und hohe Empfindlichkeit
    • 640 x 512 Pixel bei 1000 Bildern pro Sekunde
  • Kamerainternes Streaming oder digitale Aufzeichnung
    • bis zu 26.000 Bilder im Vollbildformat verlustfrei aufzeichnen
  • Erweiterte Filtermöglichkeiten
    • motorgetriebenes Filterrad mit vier Einstellpositionen
    • automatische Filtererkennung
Weitere Informationen …

 

FLIR FLIR RS6780

MWIR-Kamera für Reichweite, die Wissenschaft und in der Automation

Die FLIR RS6780 bietet fortschrittliche Detektor-, Auslöse- und Synchronisationsfunktionen in einem geschützten Gehäuse, das sich leicht konfigurieren und integrieren lässt sowie eine Datenerfassung für die anspruchsvollsten F&E-Anwendungen.

  • hochauflösender 640 × 512 FLIR Indium-Antimonid-Detektor (InSb)
  • bis zu 125 Bildern pro Sekunde
  • motorisiertes Filterrad mit drei Positionen
  • CZ-Objektiv (Continuous Metric Zoom)
    für scharf fokussierte, qualitativ hochwertige Wärmebilder
  • CZ-Objektiv mit 50 bis 250 mm Brennweite
    kann für Temperatur- und Strahlungsmessungen kalibriert werden
  • das radiometrische Kamerasystem
    kann mit der Flexibilität der Optikplattform genutzt werden
Weitere Informationen …

 

Die Herausforderung: Wärmemessung bei hohen Geschwindigkeiten

Anwendungsbericht

Mit der richtigen Art von Kamera, können zuverlässige Messungen bei hohen Geschwindigkeiten durchgeführt, Stop-Motion-Wärmebilder angefertigt und aussagekräftige Forschungsdaten generiert werden.

Vergleich: Aufnahme eines mit 17,9 m/s drehenden Rades:
Mikrobolometer-Kamera (links) und
Quantendetektor-Kamera (rechts)

Download des Anwendungsberichtes (de) (pdf. ca. 655 kB)

 

NEUVORSTELLUNGEN

FLIR T865 mit Dual-View Objektiv

ultimative Flexibilität und Tragbarkeit

Hochleistungskamera mit um 180° rotierendem optischen Block, die sowohl für Anwendungen in der Wissenschaft und Forschung wie auch als berührungsloses Inspektionstool für die Überwachung kritischer elektrischer und mechanischer Geräte in Versorgungs- und Fertigungsanwendungen sicher und bequem bedienbar ist.

  • Temperaturmessungen bis -40 °C
  • Toleranz von ±1 °C/±1 %
  • 1-Touch-Level/Span-Kontrastverstärkung
  • lasergestützter Autofokus
  • FlexView™ Dual-Sichtfeldobjektiv,
    sofort von 24°-Weitwinkel- zum 14°-Teleobjektiv wechseln
  • 6°-FOV-IR-Tele-Objektiv mit 70 mm Brennweite
    für sichere Inspektionen kleiner Ziele aus großer Entfernung
Weitere Informationen …

 

FLIR FlexView™ -- Ein Objektiv -- zwei Sichtfelder

24°-Weitwinkel / 14°-Teleobjektiv

Für FLIR-Kameras der Serien T5xx, T8xx und Axxx

  • ein Tastendruck schaltet sofort von einer
    • 24°-Breitansicht für den Szenenkontext auf ein
    • 14°-Teleobjektiv um
  • genaue Temperaturmessung
  • das 2,8-Fache an Pixeln mit dem 1,7-fachen, optischen, radiometrischen Zoom erfassen
  • kein Objektivwechsel mehr notwendig
    • weniger Ausrüstung notwendig
    • keine Verschmutzung des Kamerasensors
    • höhere Genauigkeit für bessere Entscheidungen
Weitere Informationen …

 

FLIR Si124 Kabellos mit größerem Frequenzbereich

Energie sparen durch einfachste Leckortung

Sparen mit einfacher, schneller und berührungsloser Inspektion

  • Erkennen von Druckluftlecks, Teil- und Koronaentladungen
  • Kosten reduzieren durch vorzeitiges erkennen von möglichen Störungen
  • Schweregrad von Lecks und die Art der Teilentladung in Echtzeit bewerten

Die neuen, kabellosen Versionen sind ab sofort erhältlich

  • FLR Si124™ -- die universelle Lösung
  • FLR Si124™-LD -- für Druckluftlecks
  • FLR Si124™-PD -- für Teilentladungen
Weitere Informationen …

 

Thermografie Einführungskurse (auch online)
Thermografie/Infrarottechnik Einführungskurse

nbn Austria GmbH

Zentrale
8010 Graz, Riesstraße 146
Tel.: +43/316/40 28 05
Fax: +43/316/40 25 06

Büro Wien
Lehargasse 2
2232 Deutsch Wagram

FN 384156 k, HG Graz
UID ATU67393723
DVR: 0717631