nbn Austria GmbH Kontakt
 
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!
nbn Elektronik lädt zur Wärmebildkamera-Roadshow für Research und Development ein

Am Mittwoch, 16. März 2016 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr zeigen wir die neuesten Wärmebildkameras sowohl gekühlt, als auch ungekühlt im Hotel Eiteljörg in Wien.

Die Roadshow wird gemeinsam mit der Firma FLIR (R&D Devision) durchgeführt.

Sie können sich direkt Hier anmelden: Anmeldung

Inhalt der Roadshow
  • Kurzvorstellung nbn Elekronik und FLIR R&D
  • Vorstellung aktueller R&D Kameras (Schwerpunkt auf gekühlte Systeme)
  • Gegenüberstellung ungekühlte zu gekühlten Wärmebildkameras
  • Vorteile gekühlte Wärmebildkameras
  • Typischer Aufbau einer gekühlten Wärmebildkamera
  • Arbeitsweise einer gekühlten Wärmebildkamera
  • Warum und Wo werden gekühlte Wärmebildkameras eingesetzt?
  • Beispiele aus der Praxis
  • Anwendungsbeispiel einer gekühlten Wärmebildkamera für die Gasdetektion
  • Live Experiment
  • Diskussion, Fragen und die Möglichkeit selbst eine der neuesten gekühlten Wärmebildkameras zu bedienen

 

Sie können sich direkt Hier anmelden: Anmeldung

FLIR - Division Research & Development

FLIR Wärmebildkameras verwenden modernste Bildgebungstechnologien, die Infrarotstrahlen – also Wärme – detektieren. Basierend auf den festgestellten Temperaturunterschieden können Wärmebildkameras ein scharfes Bild erzeugen. Fortschrittliche Algorithmen ermöglichen es zudem, anhand dieser Bilder die korrekten Temperaturwerte zu ermitteln.

Zahlreiche neue Produkte wurden mit Hilfe einer Wärmebildkamera entwickelt. Produktentwickler untersuchen damit die Wärmeableitung und thermischen Eigenschaften. Wärmebildkameras können helfen, die thermische Effizienz Ihres Entwicklungsprojekts unter ständiger Kontrolle zu halten. Sie können den Entwicklungszyklus beschleunigen und kostspielige Rückrufe vermeiden.

Grundlagenforschung oder angewandte Forschung. Thermodynamische Untersuchungen und anderes mehr. Die Wärmebildtechnologie ist zunehmend populärer geworden und wird an immer mehr Universitäten für höchst anspruchsvolle, komplexe und unterschiedliche Anwendungen eingesetzt.

Wärmebildkameras können innere Defekte feststellen, indem sie das Zielobjekt anregen und die thermischen Veränderungen an der Zieloberfläche beobachten. Sie sind damit ein wertvolles Hilfsmittel, um Hohlräume, Ablösungen und Wassereinschlüsse in Verbundwerkstoffen festzustellen.


Informationen zu Wärmebildkameras

 

nbn Austria GmbH

Zentrale
8010 Graz, Riesstraße 146
Tel.: +43/316/40 28 05
Fax: +43/316/40 25 06

Büro Wien
Lehargasse 2
2232 Deutsch Wagram

FN 384156 k, HG Graz
UID ATU67393723
DVR: 0717631