QMA601-LR - Prozessfeuchte-Analysator Low-Range

Prozessfeuchte-Analysator ab 0,02 ppmV

Schnelle, hochpräzise Feuchtemessung

  • Schnelle und zuverlässige Messung von 0,02 bis 100 ppmV
  • Genauigkeit von ±0,03 ppmV oder 10 % des Messwerts
  • Wartungsfrei für 3 Jahre
  • Eingebaute Verifizierung des Prozessgases des Kunden
  • Intuitive Farb-HMI mit Touchscreen-Tastatur
  • Keine Genehmigung für Heißarbeiten erforderlich
  • 14 interne Alarme
  • 21 vordefinierte Trägergase und 3 benutzerdefinierte Gase
  • IECEx, ATEX, UKCA, TR CU Ex-zertifiziert für Exd-Flammenschutz,
    cQPSus-zertifiziert für Explosionsschutz

Zum Vorgängermodell QMA601 mit einer Auflösung von 0,1...2000 ppmV

Beschreibung

  • Der Feuchteanalysator QMA601-LR wurde für die zuverlässige, schnelle und genaue Messung des extrem niedrigen Spurenfeuchtegehalts in Erdgas bei der NGL-Fraktionierung und LNG-Verflüssigung entwickelt.
  • Er hat eine untere Nachweisgrenze von 0,02 ppmV mit zuverlässiger Genauigkeit bei Spurenfeuchtewerten im sub-ppm-Bereich.
  • Die Low-Range-Variante ist das Ergebnis der kontinuierlichen Bemühungen von Michell Instruments, die Quarzkristall-Mikrowaagen-Technologie für die Messung extrem niedriger Spurenfeuchten bis hinunter zu 20 ppbV zu verbessern.
  • Während die Messung von Feuchtemengen im ppbV-Bereich andere Technologien in Anspruch nimmt, bietet der neue QMA601-LR Zuverlässigkeit, Einfachheit und stark reduzierte Betriebskosten durch die bewährte Quarzkristalltechnologie.
  • Der Analysator erfordert nur minimale Routinewartung, um niedrige Betriebskosten zu gewährleisten.
  • Er verfügt über eine intuitive Touchscreen-Benutzeroberfläche, die einfach zu bedienen ist und bedeutet, dass der Analysator abgefragt und konfiguriert werden kann, ohne dass eine Betriebserlaubnis für Heißarbeiten erforderlich ist.

Anwendungen

Molekularsieb-Dehydratisierung von Erdgas in:

  • Erdgas in NGL-Fraktionierung
  • LNG-Verflüssigungsanlagen

Technische Spezifikationen

Leistungsspezifikationen
MesstechnologieSchnell ansprechende Quarzkristall-Mikrowaage
Kalibrierter Bereich0,02 bis 100 ppmV,
zertifiziert rückführbar auf nationale Feuchtigkeitsstandards bei NPL (UK) und NIST (USA)
Messbereich0,02 bis 100 ppmV, Tendenz bis 2000 ppmV
Genauigkeit±0,03 ppmV oder ±10 % des Messwerts, je nachdem, welcher Wert größer ist
Wiederholbarkeit±5 % des Messwerts von 0,3 bis 100 ppmV
Nachweisgrenze0,02 ppmV
Verfügbare MessgrößenppmV, ppmW, mg/Nm3,
Wasserdampfpartialdruck (Pa),
Taupunkt (°C/°F), lb/MMscf
AnsprechzeitNahezu sofortige Reaktion auf Änderungen der Gasfeuchte in der Probe
Automatische KalibrierungInterne Feuchtegeneratorquelle, nominell 0,5 ppmV, kalibriert und rückführbar auf NPL und NIST
Empfindlichkeit0,01 ppmV oder 1 % des Messwerts, je nachdem, welcher Wert größer ist
Elektrische Spezifikationen
Spannungsversorgung

85 bis 264 V AC, 47/63Hz oder 24 V DC (ATEX/UKCA/IECEx)
Nur 24 V DC (cQPSus)

Alarme1 x Systemalarm, spannungsfrei umschaltbar (FORM C)
3 x Prozessalarme, wählbar für verschiedene Parameter, spannungsfrei umschaltbar (FORM C)
Analogsignale2 x 4 bis 20 mA oder 1 bis 5 V (wählbar)
Maximaler Lastwiderstand 500 Ω für 4 bis 20 mA und Mindestlast von 1M Ω für 1 bis 5 V
Digitale KommunikationRS485 Modbus RTU
Modbus TCP
DatenerfassungVerfügbar am Analysator (begrenzte Anzahl von Werten) oder über Anwendungssoftware
Lokale Schnittstelle7" Farb-LCD mit intuitiver HMI
Elektrische AnschlüsseM20-Einführungen für Kabelverschraubungen
Betriebsbedingungen
Einlassdruck2 bar
Ausgangsdruck1 bar
Probenfluss300 ml/min Gesamtdurchfluss
Messgas-Temperatur0 bis +100 °C
BetriebsumgebungNur Analysator +5 bis +45 °C bis zu 90% rh
Analysator im Probenahmesystem -20 bis +55 °C bis zu 95 % rh
(mit Heizung/Thermostat und/oder Gehäusekühlung ausgestattet, um die interne Temperatur von +5 bis +45 °C zu halten)
Mechanische Spezifikationen
TypGUB Druckfest Exd
GehäuseDeckel und Gehäuse: Kupferfreier Aluminiumguss LM25 (EN AC-42000), weniger als 0,6 Magnesium
Glasfenster: Hitzebeständig, explosionsgeschützt, polyesterbeschichtet, IP66, NEMA 4
Gasanschlüsse für den Analyzer1/8" NPT (F)
Gewicht35 kg ohne Probennahmesystem
Gehäuse des ProbenahmesystemsEdelstahl 316L
Zertifizierung für explosionsgefährdete Bereiche
ATEX/UKCAII 2 GD Ex db IIB+H2 T6 Gb, Tamb -40 °C bis +60 °C
IECExEx db IIB+H2 T6 Gb, Tamb -40 °C bis +60 °C
cQPSusCLS I, Div 1, Gruppe BCD T6, Tamb -25 °C bis +55 °C,
CLS I, ZONE 1, AEx db IIB + H2 T6 Gb, Ex db IIB + H2 T6 Gb, Tamb -20ºC bis +55ºC
TR CU1Ex d IIB+H2 T4 Gb X, 1Ex tb IIIC 130 °C Db X
und
1Ex d IIB+H2 T3 Gb X, 1Ex tb IIIC 195 °C Db X

Downloads