MultiDetek3 – Modularer Prozess-Gaschromatograph

MultiDetek3 Kompakt-Gaschromatograph

  • Komfortable und flexible Konfiguration

    • zwischen PED-, TCD- oder FID-Detektoren wählbar
    • mit 2 Probeneinlassöffnungen ist die gleichzeitige Analyse von zwei Gasströmen möglich
    • eingebaute Online-Sensoren für Spurenfeuchte und Sauerstoffanalyse

  • Modulares Design für einfache Wartung
  • Einfache Bedienung mit 15,6"-Farb-Touchscreen UI
  • Temperaturgeregelt, um maximale Genauigkeit und Stabilität zu gewährleisten
  • Ausgereiftes Datenmanagement mit spezieller Software

Merkmale

Der MultiDetek3 stellt die neueste Entwicklung unserer beliebten Reihe von kompakten industriellen Gaschromatographen dar.

Er ist mehr als ein einfacher Gaschromatograph:

  • Ein modulares Prozess-GC-Gerät
  • Vereint die Funktionalität von zwei GCs in einem
  • Bietet die Möglichkeit, Spuren von Feuchtigkeit und Sauerstoff online zu überwachen
  • Neues Design
  • Extragroßer 15,6-Zoll-Touchscreen für einfache Sichtbarkeit und Bedienung
  • Doppelter Probeneinlass und Online-Module, die die gleichzeitige Analyse von Spurenfeuchte und Sauerstoff sowie von Spurenverunreinigungen ermöglichen
  • Temperaturgeregelt für verbeserte Stabilität und Leistung
  • LDChroma+, die neueste Softwareschnittstelle, bietet ein ausgefeilteres Datenmanagement und eine Planungsplattform

Spezifikationen

GASCHROMATOGRAPHIE-DETEKTOREN
  • PED, TCD, FID
ONLINE-DETEKTOREN
  • Schwingquarz (QCM) / Keramik-Metall-Oxid / Elektrochemisch / Zirkoniumdioxid
STANDARDEIGENSCHAFTEN
  • Temperaturgeregelter Prozess-GC
  • 15,6'' breiter Touchscreen mit 1366 x 768 HD Auflösung (IP65)
  • Windows 10 IoT
  • Ethernet-Anschlüsse für Fernsteuerung und Modbus verfügbar
  • Selbstdiagnosesystem mit Wartungsplanung
  • Isotherme und/oder programmierbare Rampenöfen
  • Elektronische Durchflussregler für Träger- und Probengase
  • Isolierte 4-20 mA-Ausgänge
  • Historischer Alarm
  • Digitaler Systemstatusausgang für die
  • Fernüberwachung (potentialfreier Relaiskontakt)
  • 2 Alarmkontakte
  • Hochauflösender Chromatogramm-Ausgang
OPTIONEN
  • Serielle Kommunikation (RS232/485) / Profibus / Modbus / Ethernet
  • Kompakter, am Gehäuse angebrachter Purifier zur Erzeugung von hochreinem Trägergas
  • Integriertes Stream-Selector-System
  • Digitale Eingänge für Fernstart
  • Analoge Eingänge für den Anschluss externer Instrumente
  • Fernsteuerung für Streamselektor (LDGSS)
  • Split/Splitless-Injektor (beheizbar)
  • Zwei Probeneinlässe mit gleichzeitiger Analyse
  • Eingebautes Online-Sensormodul für Spurenfeuchte: Quarzkristall (ppb/ppm) oder Keramik (ppm)
  • Eingebautes Online-Sensormodul für Spurensauerstoff: Elektrochemisch (ppm) oder Zirkoniumdioxid (ppm)
GASANSCHLÜSSE
  • 1/8'' oder 1/4'' Stirnflächendichtung oder Klemmverschraubungen
TRÄGERDRUCKANFORDERUNGEN
  • 100 PSIG (andere Trägerdrücke auf Anfrage erhältlich)
UMGEBUNGSTEMPERATURBEREICH
  • +10 °C - 45 °C
UMGEBUNGSTEMPERATURREGELBEREICH
  • 20 °C - 40 °C (außerhalb dieses Bereichs muss die Umgebungstemperatur stabilisiert werden)
VERSORGUNG
  • 115 VAC, 50 - 60 Hz oder 220 VAC, 50 - 60 Hz
LEISTUNGSAUFNAHME
  • Maximal 500 W
WIEDERHOLBARKEIT
  • Die dreifache prozentuale Abweichung (3*CV %) jeder Komponente muss bei zehn aufeinanderfolgenden Zyklen kleiner als 5% sein LDL 3-facher Rauschpegel LOQ 3-facher LDL-Wert
LANGZEITSTABILITÄT & DRIFT
  • Die dreifache prozentuale Abweichung (3*CV %) jedes Bestandteils muss 8 Stunden lang kleiner als 10 % sein
LINEARITÄT
  • Für 5 Punkte innerhalb des Messbereichs muss die lineare Kurve einen R2-Wert zwischen 0,998 und 1,00 aufweisen.
ZERTIFIZIERUNG
  • CE & UKCA in Übereinstimmung mit der EMV-Richtlinie IEC 61000-6-2 : 2016 (Störfestigkeit) & IEC 61000-6-4 : 2018 (Emission) für Geräte, die im industriellen Umfeld eingesetzt werden

Downloads

Links