Sie sind hier: FLIR - T840

FLIR T840

Die FLIR T840 Infrarotkamera unterstützt Techniker bei der Innen- und Außenüberwachung von elektrischen oder sonstigen Anlagen und hilft, rund um die Uhr, Anzeichen von Fehlern zu erkennen.

Mit einem integrierten Sucher und einem hellen 4-Zoll-Farb-LCD-Display können Außeninspektionen mit der T840 auch bei hellen und schwierigen Lichtverhältnissen durchgeführt werden. Die um 180° drehbare Linsenplattform und das ausgeklügelte ergonomische Design helfen Benutzern mangelhafte Komponenten in schwer zugänglichen Bereichen im Handumdrehen zu identifizieren.

Optional ist eine 6°-Telelinse verfügbar, mit der genaue Temperaturmessungen kleiner Ziele auch auf größere Entfernungen möglich sind.

Merkmale

Schnell, flexibel, genau – in jeder Arbeitsumgebung

Sichere und bequeme Anlagenüberprüfung

Scannen großer Bereiche aus sicherer Entfernung mit einer Auflösung von 464 x 348 Pixeln und geringere Belastung bei ganztägigen Inspektionen mit der um 180° drehbaren Optikeinheit.

Rasch kritische Entscheidungen treffen

Branchenführende Bildauflösung mit FLIR Vision Processing™, MSX® und UltraMax®, für schnelle und richtige Entscheidungen.

Einfacher arbeiten

Schnelle Berichterstellungsfunktionen für optimale Organisiation vor Ort gewonnener Ergebnisse.

Spezifikationen


Übersicht
IR-Auflösung 464 × 348 (161.472 Pixel)
Laserpointer Ja
Programmierbare Tasten 2
Spektralbereich 7,5 - 14,0 µm
Makromodus 24°-Objektiv-Option, 71 µm effektive Punktgröße
Text Vordefinierte Liste oder Touchscreen-Tastatur
Zeitraffer 10 Sek. bis 24 Std.
Sprache Bis zu 60 s lange Aufzeichnung für Einzelbilder oder Videos über integriertes Mikrofon (Lautsprecher integriert) oder Bluetooth
Gewicht und Abmessungen (ohne Objektiv) 1,3 kg, 140 x 201 x 84 mm

Bildgebung und optische Daten
Farbpaletten Eisen, Grau, Regenbogen, Arktis, Lava, Regenbogen HC
Detektortyp und -raster Ungekühlter Mikrobolometer, 17 µm
Digitalkamera 5 MP, mit integrierter Foto/Video-LED-Leuchte
Digitalzoom 1- bis 6-fach stufenlos
Blendenzahl f/1.1 (mit 42°-Objektiv), f/1.3 (mit 24°-Objektiv), f/1.5 (mit 14°-Objektiv), f/1.35 (mit 6°-Objektiv)
Fokus Stufenlose Einpunkt-Laser-Entfernungsmesser (LDM), Einpunkt-Kontrast, manuell
Globales Positionsbestimmungssystem [GPS] Automatisches GPS-Tagging von Bildern
Bildfrequenz 30 Hz
Bildskizze Über Touchscreen, nur auf Infrarotbildern
Objektiverkennung Automatisch
Mindestfokusabstand 42°-Objektiv – 0,15 m 24°-Objektiv – 0,15 m; optionaler Makromodus 14°-Objektiv – 1,0 m 6°-Objektiv – 5,0 m
Nicht radiometrisches IR- oder visuelles Video H.264 auf Speicherkarte
Nicht-radiometrisches IR-Videostreaming H.264 oder MPEG-4 über WLAN MJPEG über UVC oder WLAN
Bild-in-Bild Größe und Position einstellbar
Radiometrische IR-Videoaufzeichnung Radiometrische Echtzeitaufzeichnung (.csq)
Radiometrisches IR-Videostreaming Ja, über UVC oder WLAN
Sucher Ja
UltraMax Vervierfacht die Pixelanzahl; wird im Menü aktiviert und in FLIR Tools verarbeitet
UltraMax-Auflösung 645.888 effektive Pixel

Messdaten
Display Touchscreen-LCD 4 Zoll mit 640 × 480 Pixeln und automatischer Drehfunktion

Messung und Analyse
Genauigkeit ±2 °C oder ±2 % des Anzeigewerts
Flächenberechnung Ja; berechnet den Bereich innerhalb des Messfelds in m² oder ft²
Laser-Entfernungsmesser Ja, eigene Taste
Voreinstellungen für Messungen (Presets) Keine Messung, Center-Spot, Hot-Spot, Cold-Spot, Benutzerdefiniert 1, Benutzerdefiniert 2
Objekttemperaturbereich -20 °C bis 120 °C 0 °C bis 650 °C 300 °C bis 1.500 °C
Messpunkt Je 3 im Live-Modus
Thermische Empfindlichkeit / NETD <30 mK bei 30 °C (42°-Objektiv)
Bilddateiformat Standard-JPEG mit Messdaten
Bildspeichermodus Infrarot, visuell, MSX®, Bild-in-Bild

Stromversorgung
Akkubetriebsdauer Ca. 4 Stunden bei 25 °C Umgebungstemperatur und typischer Nutzung
Akkutyp Li-Ion-Akku, in der Kamera oder mit separatem Ladegerät aufladbar

Umwelt
Betriebstemperaturbereich -15 °C bis 50 °C
Lagertemperaturbereich -40 °C bis 70 °C
Stöße und Vibrationen und Sturz 25 g/IEC 60068-2-27, 2 g/IEC 60068-2-6/IP54, EN/UL/CSA/PSE 60950-1

Verbindungen und Kommunikationsschnittstellen
Kommunikationsschnittstellen USB 2.0, Bluetooth, WLAN
Speichermedien Auswechselbare SD-Speicherkarte
Videoausgang DisplayPort über USB Typ C
METERLiNK Ja

Lieferinformation
Inhalt  
  • Infrarotkamera mit Objektiv, kleinem Sucher
  • 2 Akkus, Akkuladegerät
  • Hartschalen-Tragetasche, Tragegurte
  • vorderer Objektivdeckel
  • Netzteil
  • gedruckte Dokumentation
  • SD-Speicherkarte (8 GB)
  • Kabeln (USB 2.0 A zu USB Typ C, USB Typ C zu HDMI, USB Typ C zu USB Typ C)
 

Option T300095

T300095 LENS 6° with Case

Infrarot-Teleobjektiv für Detailerkennung weiter entfernter Objekte.

Downloads