Sie sind hier: FLIR - T800-Serie

FLIR T800-Serie

Die FLIR T800-Serie ist der neue Standard bei der prädiktiven/präventiven Wartung durch Fachleute in den
Bereichen Versorgungsanlagen, Elektromechanik, Fertigung und Gebäudediagnose.

Für die Modelle T840 und T860 wird ein optionales Modul für die Inspektionswegeleitung angeboten.
Datenerfassung und Berichterstattung lassen sich beschleunigen, indem Kontrollwege vorgegeben
sowie Bilder und Daten automatisiert Standorten zugeordnet werden.

Mit integriertem Okularsucher, einem hellen 4-Zoll-Farb-LCD und einer durchdachten ergonomischen Konstruktion werden Anlagen bequem auf Anzeichen von Fehlern überprüft – auch bei schwierigen Lichtbedingungen.

Leistungsstarke Funktionen

  • 1-Touch Level/Span-Kontrastverbesserung
  • lasergestützter Autofokus

Für regelmäßige vorbeugende Wartungsinspektionen, um Anlagen zuverlässig in Betrieb zu halten.

Merkmale

Schnell, flexibel, genau – in jeder Arbeitsumgebung

Sichere und bequeme Anlagenüberprüfung

Scannen großer Bereiche aus sicherer Entfernung mit einer Auflösung von 464 x 348 Pixeln und geringere Belastung bei ganztägigen Inspektionen mit der um 180° drehbaren Optikeinheit.

Rasch kritische Entscheidungen treffen

Branchenführende Bildauflösung mit FLIR Vision Processing™, MSX® und UltraMax®, für schnelle und richtige Entscheidungen.

Einfacher arbeiten

Schnelle Berichterstellungsfunktionen für optimale Organisiation vor Ort gewonnener Ergebnisse.

Spezifikationen


Bildgebung und optische Daten

T840

T860
IR-Auflösung 464 × 348 (161.472 Pixel)
645.888 Pixel mit UltraMax®)
640 × 480 (307.200 Pixel,
1.228.800 Pixel mit UltraMax®)
Pixelabstand Detektor 17 μm 12 μm
Objekttemperaturbereich    -20 °C bis   120 °C,
      0 °C bis   650 °C,
>300 °C bis 1500 °C
  -20 °C bis   120 °C,
     0 °C bis   650 °C,
 300 °C bis 2000 °C
Digitalzoom 1- bis 6-fach stufenlos 1- bis 8-fach stufenlos
Makromodus, 24°-Objektiv-Option Mindestfokussierabstand 71 μm Mindestfokussierabstand 50 μm

 

Gemeinsame Daten


Detektordaten
Detektortyp und Pixelabstand Ungekühlter Mikrobolometer
Wärmeempfindlichkeit/NETD  < 30 mK bei 30 °C (mit 42°-Objektiv)
Spektralbereich 7,5 - 14,0 µm
Bildfrequenz 30 Hz
Objektiverkennung Automatisch
Blendenwert (f) f/1.1 (mit 42°-Objektiv),
f/1.3 (mit 24°-Objektiv),
f/1.5 (mit 14°-Objektiv),
f/1.35 (mit 6°-Objektiv)
Fokus Stufenloser One-Shot-Laser-Entfernungsmesser (LDM),
One-Shot-LDM,
One-Shot-Kontrast,
manuell
Mindestfokusabstand Mit 42°-Objektiv: 0,15 m
Mit 24°-Objektiv: 0,15 m, optionaler Makromodus
Mit 14°-Objektiv: 1,0 m
Mit   6°-Objektiv: 5,0 m
Programmierbare Tasten 2

Bilddarstellung
Display 4-Zoll-LCD-Touchscreen mit 640 × 480 Pixeln
und automatischer Drehfunktion
Digitalkamera 5 MP, mit integrierter Foto/Video-LED-Leuchte
Farbpaletten Eisen, Grau, Regenbogen, Arktic, Lava, Regenbogen HC
Bildmodi Infrarot, visuell, MSX®, Bild-in-Bild
Bild-in-Bild-Anzeige Größe und Position einstellbar
UltraMax® Wird im Menü aktiviert und in FLIR Tools® verarbeitet
Bildskizze Über Touchscreen, nur auf Infrarotbildern

Messung und Analyse
Genauigkeit ±2 °C oder ±2 % des Anzeigewerts
Spotmesser und Bereich 3 im Live-Modus
Voreinstellungen für Messungen
(Presets)
Keine Messung, Center-Spot, Hot-Spot, Cold-Spot,
Benutzerdefiniert 1, Benutzerdefiniert 2
Laserpointer Ja
Laser-Entfernungsmesser Ja, eigene Taste, Anzeige der Distanz auf dem Display
Display-gestützte Flächenberechnungen Ja, berechnet Bereich im Messfeld in m² oder ft²

Kommentare
Inspektionswegeleitung Datei, die in FLIR Thermal Studio Pro mit dem FLIR Route Creator-Plug-in erstellt wurde
Sprache Über das integrierte Mikrofon oder Bluetooth® bis zu 60 Sekunden
lange Sprachaufzeichnungen zu Einzelbildern oder Videos
hinzufügen (Lautsprecher ebenfalls integriert)
Text Textbausteine oder Touchscreen-Tastatur
Bildskizze Über Touchscreen, nur auf Infrarotbildern
GPS Automatisches GPS-Tagging von Bildern
METERLiNK® Ja, Verbindung mit METERLiNK-fähigen FLIR-Zählern

Bildspeicher
Speichermedium Herausnehmbare SD-Karte
Bilddateiformat Standard-JPEG mit Messdaten
Zeitraffer (Infrarot) 10 Sek. bis 24 Std.

Videoaufzeichnung und Streaming
Radiometrische IR-Videoaufzeichnung Radiometrische Echtzeitaufzeichnung (.csq)
Nicht radiometrisches IR- oder
visuelles Video
H.264 auf Speicherkarte
Radiometrisches IR-Videostreaming Komprimiert, über UVC
Nicht-radiometrisches IRVideostreaming H.264, MPEG-4 über WLAN, MJPEG über UVC oder WLAN
Kommunikationsschnittstellen USB 2.0, Bluetooth, WLAN, DisplayPort
Videoausgang DisplayPort

Ergänzende Daten
Sprachen 21
Akkutyp Li-Ion-Akku, in der Kamera oder mit separatem Ladegerät aufladbar
Akkubetriebsdauer Ca. 4 Stunden bei +25 °C
Betriebstemperaturbereich -15 °C bis 50 °C
Stöße/Vibrationen/Gehäuse 25 g (IEC 60068-2-27) / 2 g (IEC 60068-2-6) / IP54
Sicherheit EN/UL/CSA/PSE 60950-1
Gewicht (mit Akku) 1,4 kg
Abmessungen (L × B × H, Objektiv vertikal)
150,5 × 201,3 × 84,1 mm
Sucher Ja
Lieferumfang  
  • Infrarotkamera,
  • Objektiv,
  • Objektivdeckel vorn und hinten,
  • Reinigungstuch,
  • kleine Augenauflage,
  • Akkus (2 Stck.),
  • Akkuladegerät mit Netzteil,
  • Netzteil (15 W / 3 A),
  • Kabeln:
    • (USB 2.0 A zu USB Typ C,
    • USB Typ C zu USB Typ C,
    • USB Typ C zu HDMI und PD-Adapter),
  • 8-GB-SD-Karte,
  • gedruckte Dokumentation
 
     
 

Option Teleobjektiv: T300095

T300095 LENS 6° with Case

Infrarot-Teleobjektiv für Detailerkennung weiter entfernter Objekte.

Downloads