Sie sind hier: Vertretungen - Hersteller - FLIR

FLIR – Weltweit führender Anbieter von Infrarot-Wärmebildkameras

FLIR steht für Forward Looking InfraRed.

FLIR wurde 1978 mit der Zielsetzung gegründet, die Entwicklung hochleistungsfähiger Wärmebildsysteme für luftgestützte Anwendungen voranzubringen.

Heute ist FLIR weltweit führend in Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Wärmebildsystemen für eine große Zahl kommerzieller, industrieller und staatlicher Anwendungen.

Produkte

1 2 3 4

T840

Hochleistungs-Wärmebildkamera mit zusätzlichem Sucher für Außeninspektionen.

GF77

Die erste ungekühlte Infrarotkamera von FLIR zur Echtzeit-Visualisierung von Methanemissionen für eine schnellere und effizientere Überwachung von Gaslecks. Handliche und günstige Alternative zu den gekühlten optischen Gasdetektoren.

T1020

Die neue FLIR T1020 bietet Ihnen Infrarotbildtechnik der absoluten Spitzenklasse ohne Kompromisse. Die T1020 ist das neue Spitzenmodell von FLIR, das die bisherigen Einschränkungen der Infrarottechnologie überwindet: Echte HD-Auflösung, Präzisionsobjektive, die alle anderen auf dem Markt erhältlichen Objektive übertreffen, eine mehr als doppelt so hohe thermische Empfindlichkeit gegenüber herkömmlichen ungekühlten Systemen und eine ergonomische Handhabung und benutzerfreundliche Bedienung, die Ihnen Ihre Arbeit erheblich erleichtert.

Exx-Serie NEU

Fortschrittliche Wärmebildtechnik von Grund auf neu entwickelt, mit der besten Leistung, Auflösung und thermischen Empfindlichkeit aller Wärmebildkameras im Pistolendesign. Umfassen sämtliche Funktionen, die sowohl in der Gebäudethermographie als auch zur schnellen Fehlerdiagnose von elektrischen Verteilern und mechanischen Systemen benötigt werden. Damit können Systemausfälle vermieden, die Anlagensicherheit erhöht und die Systemverfügbarkeit maximiert werden.

Ex-Serie

NEU: xt-Serie mit erweitertem Temperaturbereich – Mit der kombinierten und einzigartigen MSX® Bildspeicherung mit Infrarot- und Digitalbild, macht die Kamera unvergleichbar einfach in der Bedienung und Auswertung.

ETS320

Die Thermalkamera FLIR ETS320 wurde speziell für einen schnellen, thermischen Test von Leiterplatten und elektronischen Geräten entwickelt, ist für den Arbeitstisch konzipiert und ist die erste wirkliche Stativ-Thermalkamera für das Labor. Selbst geringe Temperaturdifferenzen wie Hot-Spots und potentielle Designfehler werden schnell und zuverlässig mit einer Genauigkeit von ±3 °C bei einer Temperaturdifferenz von 0,06 °C aufgespürt und mit der begefügten Software FLIR Tools+ analysiert.

T460 / T660

Für einen zuverlässigen Betrieb Ihrer Ausrüstung benötigen Sie Tools zur Fehlerbehebung, die Probleme schnell finden und melden. Sie machen unsichtbare Wärme, die von elektrischen Widerständen und mechanischem Verschleiß ausgeht, frühzeitig sichtbar, sodass Sie kostspielige Ausfallzeiten und Gefahren vermeiden.

T500-Serie

Die FLIR T500-Serie wurde speziell für fortgeschrittene Thermographieanwender und IR-Berater für die Bereiche Stromerzeugung und -Verteilung sowie die Industrie entwickelt, mit dem Fokus auf die Geschwindigkeit, die Auflösung und einer einfachen Bedienung. Die Serie besitzt eine um 180° drehbare optische Einheit sowie ein lichtstarkes und scharfes LCD-Display. Damit stellen auch herausfordernde Situationen mit schwer zugänglichen Bereichen kein Hindernis mehr dar.

T600-Serie

Die FLIR T600-Serie liefert klare Wärmebilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln, auf denen noch kleinste Details zu erkennen sind. Die Kameras der T600-Serie sind flexibel und lassen sich an die Bedürfnisse des Anwenders anpassen; außerdem verfügen sie über zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten.

TG267

Ideal für handelsübliche Elektrogeräte, Gebäudewartung und HLK-Anwendungen, brilliantes 2,4-Zoll-Display, patentiertes FLIR MSX®

TG297

Diagnosetool für Industrieanwendungen, das präzise Temperaturmessungen mit einer möglichen Bildgebung bis zu 1030 °C kombiniert.

C-Serie

Die Kameras der FLIR Cx-Serie sind die weltweit ersten voll ausgestatteten Wärmebildkameras im Taschenformat, die speziell für Fachleute und Auftragnehmer in der Gebäudetechnik entwickelt wurde.

X6800sc, X6900sc und X6900sc SLS

Sehr emfpndliche MWIR-Hochgeschwindigkeits-Infrarotkameras für Forschung, Entwicklung und Wissenschaft. Aufzeichnung bis 1.004 Bilder je Sekunde bei einer Auflösung von 640 x 512 Pixeln.

A6260sc Infrarotkamera

Der neue Standard für SWIR-Kameras, überragende Empfindlichkeit und Dynamik gepaart mit der Flexibilität von »Windowing« und Integrationszeiten. Diese InGaAs Kamera ist sehr linear im Wellenbereich von 0,9 bis 1,7 µm und ist daher ideal für Messungen durch Glas.

A6700sc

Kompakte preisgünstige Wärmebildkamera FLIR A6700sc mit gekühlten InSb-Detektor

1 2 3 4

Downloads

Links

Erzeugung maßgeschneiderter Produktspezifikationen

Es können verschiedene Modelle online verglichen und/oder eine .csv-Datei mit auswählbaren Produkteigenschaften erstellt werden.

Anleitung zur Benutzung
  1. Website aufrufen: https://flir.custhelp.com/app/fl_download_datasheets.

  2. Ein Bild einer Produktgruppe anklicken.

  3. Zumindest zwei Modelle auswählen.

    Zum Vergleich im Webbrowser auf "Compare" klicken.

    Zum erstellen einer .csv-Datei auf "Download as a *.csv file" klicken.

  4. Auswahl der Spezifikationen die gespeichert werden sollen.
  5. Auf "Create a *.csv file" klicken um die Daten zu generieren.
  6. Auf "Click to download the *.csv file" klicken um den Download zu starten.
  7. Die heruntergeladene Datei kann in einem Tabellenkalkulationsprogramm geöffnet und bearbeitet werden.